Käse-Makkaroni-Schul-Anfang

Ferien sind vorbei und die Schule fängt wieder an!

Für all jene unter Euch, die das möglicherweise nicht so verlockend finden, haben wir uns etwas einfallen lassen! Zum Heinrichsthaler Jubiläumsjahr werden wir Euch liebe Schüler in den Radeberger Schulen ein besonderes „Willkommen“ bereiten!

Es gibt Käse-Makkaroni bis zum Abwinken! Wir werden ca. 1 Tonne Käse in Eure Schulspeisung bringen, damit Ihr zum Schulanfang so richtig verwöhnt werdet. Fast 3.000 Schüler werden wir an diesem Tag mit der besonders leckeren Kombination verwöhnen, denn mit Heinrichsthaler Käse wird dieses Nudelgericht noch eine Spur mehr „yummi“! 

Wenn Ihr Lust habt, schickt uns Fotos zu, damit wir den Beweis haben, dass dieser Heinrichsthaler Käse-Makkaroni-Schul-Anfang ein besonders köstlicher war!

Solltet Ihr schon vorher oder erst recht nach diesem tollen Tag Lust haben, das vielleicht sogar gemeinsam in Eurer Familie zu kochen, findet Ihr hier gleich das Rezept dazu! Verwöhnt uns gern mit und zeigt uns, wie Euch das Gericht gelungen ist und Ihr sowie Eure Familie es genossen haben! 

Ferien sind vorbei und die Schule fängt wieder an!

Für all jene unter Euch, die das möglicherweise nicht so verlockend finden, haben wir uns etwas einfallen lassen! Zum Heinrichsthaler Jubiläumsjahr werden wir Euch liebe Schüler in den Radeberger Schulen ein besonderes „Willkommen“ bereiten!

Es gibt Käse-Makkaroni bis zum Abwinken! Wir werden ca. 1 Tonne Käse in Eure Schulspeisung bringen, damit Ihr zu Eurem Schulanfang so richtig verwöhnt werdet. Fast 3.000 Schüler werden wir an diesem Tag mit der besonders leckeren Kombination verwöhnen, denn mit Heinrichsthaler Käse wird dieses Nudelgericht noch eine Spur mehr „yummi“! 

Wenn Ihr Lust habt, schickt uns Fotos zu, damit wir den Beweis haben, dass dieser Heinrichsthaler Käse-Makkaroni-Schul-Anfang ein besonders köstlicher war!

Solltet Ihr schon vorher oder erst recht nach diesem tollen Tag Lust haben, das vielleicht sogar gemeinsam in Eurer Familie zu kochen, findet Ihr hier gleich das Rezept dazu! Verwöhnt uns gern mit und zeigt uns, wie Euch das Gericht gelungen ist und Ihr sowie Eure Familie es genossen haben!