Heinrichsthaler Spieleabend

Seit Beginn des Jahres feiern wir, die Heinrichsthaler Milchwerke GmbH, unser 140. Jubiläum. Unter dem Motto „Heinrichsthaler erleben“ haben wir einen ganzjährigen Eventkalender mit vielen Aktionen zum Mitmachen bestückt. In den vergangenen Monaten wurden kreative Kunstwerke der kleinsten Käsefans gemalt, der erste Heinrichsthaler Grillkönig gekürt und gemeinsam über ganz Deutschland verstreut gepicknickt. Das erste halbe Jahr ist wie im Flug vergangen und wir freuen uns nun auf die zweite Hälfte mit Euch. Im August wollen wir die lauwarmen Sommerabende nutzen, um gemeinsam zu spielen!

„Auf die Löcher – fertig, los!“

Im Monat August laden wir Euch daher zum ersten „Heinrichsthaler Spieleabend“ auf Distanz ein. Denn was passt besser zu einem sommerlichen Abend als Gesellschaftsspiele und Käse-Snacks?
Gespielt wird aufgrund der aktuellen Situation zuhause. Dazu liefern wir das perfekte Spiel und den passenden Käse-Happen für eine gesellige Runde.

Nach dem Motto „Auf die Löcher – fertig, los!“ wurden passend zu unseren Produkten und unserem Molkereibetrieb Gesellschaftsspiele mit Käsebezug ausgewählt. So gibt es den Klassiker unter den Brett- und Legespielen „Das verrückte Labyrinth“ im Heinrichsthaler-Design. Eine Maus, eine Kuh, ein Milchbauer und ein Käse-Globus können Labyrinthwände in Bewegung setzen und wollen im Spiel gegeneinander geheime Orte erreichen.

Im käsigen Gewandt zeigt sich auch der Brettspiel-Klassiker „Solitär“. Mit einer Käsescheibe als Spielfläche und Holzmäusen als Spielfiguren wird beim Heinrichsthaler „Mäuse Solitär“ auf unterhaltsame Art die Konzentration gefördert.

Konzentration und eine Strategie braucht es auch für eine Heinrichsthaler „Skat-Runde“. Für jeden Stich einen Käsewürfel? Mit ein wenig Glück kann man nicht nur das Spiel für sich entscheiden, sondern auch den einen oder anderen Heinrichsthaler Käsesnack abstauben.   

Auf alle Denkfreunde wartet das wohl weltweit erfolgreichste Spiel: Memory. In der Heinrichsthaler Edition „Memo“ lädt es Groß und Klein nicht nur zum Entdecken der Produktvielfalt ein, sondern fordert auch ein gutes Gedächtnis – kommt es doch bei den Produktverpackungen zum Teil auf kleine Details an.

Schnellen Würfelspaß bietet das Spiel „Alles Käse“. Ein Käsewürfel und Karten mit Käselöchern lassen das Herz eines jeden Käseliebhabers höherschlagen. In der Beschreibung heißt es: „Zocken mit dem richtigen Riecher.“ Dank der appetitlichen Illustrationen sorgt das Mäusespiel auf der Suche nach den meisten Käselöchern für Unterhaltung, Spannung und Spaß.

Egal ob das Kartenspiel „Alles Käse“, das Gedächtnisspiel „Käse-Memo“ oder „Mäuse-Solitär“: Käseliebhaber und Spielfreunde kommen gleichermaßen auf ihre Kosten – Spielspaß garantiert!

Was ihr dafür tun müsst? Verratet uns unter unseren Beiträgen zu unserer August-Aktion, welches der vorgestellten Spiele ihr beim nächsten Spieleabend gerne spielen würdet und verlinkt zwei Personen, die die nächste Gamenight auf keinen Fall verpassen dürfen. 14 spielfreudige Käsefans können sich dann auf ein „Spielpaket nach Heinrichsthaler Art“ freuen.